Bund jüdischer Verfolgter des Naziregimes, Aktivisten und Aktivistinnen gegen Neonazismus und Antisemitismus (BJVN)
Judengasse 1A/25
1010 Wien

E-Mail: office@wiesenthalarchiv.at

ZVR-Zahl: 522160132
gegründet: 21. Februar 1963

Zweck
Der Bund, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt – in Fortführung des Lebenswerkes von DI Simon Wiesenthal – den Kampf gegen das Vergessen der Greuel der Schoah, gegen Neonazismus und Antisemitismus – sei es auch in Form von Antizionismus – in allen Bereichen der Gesellschaft. Die diesbezügliche Beobachtung des politischen und gesellschaftlichen Umfelds, die Förderung zeitgeschichtlicher Forschung und konkrete Anstrengungen auf pädagogischem Gebiet unter Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen sowie eine in diesem Sinne kritische und aufklärende Öffentlichkeitsarbeit ist ihm ein vordringliches Anliegen.

Bildrechte
Leider konnten nicht alle InhaberInnen von Bildrechten ausfindig gemacht werden. Sollten Urheberrechte verletzt worden sein, wird das Simon Wiesenthal Archiv nach Anmeldung berechtigter Ansprüche diese entgelten.

 

Menü schließen