Service und Kontakt

 

Benutzung

Die Sammlungen des Simon Wiesenthal Archivs sind für Forschende grundsätzlich öffentlich zugänglich. Das Archiv unterwirft sich aber den in Österreich geltenden Regelungen betreffend Personenschutz und einer 30-jährigen Archivsperre.

Derzeit können Anfragen nur in eingeschränktem Maße beantwortet werden und der Zugang zu den Beständen sowie der elektronischen Datenbank kann zeitlich sehr begrenzt erfolgen. Interessierte werden um eine kurze telefonische oder schriftliche Voranmeldung mit möglichst präzisen Angaben des Forschungszieles gebeten.

Telefonische Anfragen bitte in der Zeit von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:30 Uhr.

 

 

Dokumentationszentrum des Bundes
Jüdischer Verfolgter des Naziregimes
SIMON WIESENTHAL ARCHIV

Salztorgasse 6/IV/5
1010 Wien
Österreich

Telefon: +43-1-5339805
Fax: +43-1-5350397
E-Mail: office@wiesenthalarchiv.at

 

Bildrechte

Leider konnten nicht alle InhaberInnen von Bildrechten ausfindig gemacht werden. Sollten Urheberrechte verletzt worden sein, wird das Simon Wiesenthal Archiv nach Anmeldung berechtigter Ansprüche diese entgelten.