Karikatur
Wenn Steine reden könnten. Alles im Dritten Reich muß schön sein. Auch das KZ, das Sanatorium für die "Unterwelt", muß architektonisch vollkommen wirken. Die schöne Fassade soll den grausamen Inhalt verbergen . Jeder Stein war ein menschliches Leben, das ihn getragen hat, das durch ihn fiel . Eine unsichtbare Hand hat über all diese Bauten geschrieben: "Hic mortui vivunt et muta natura loquntur!"
(aus: Simon Wiesenthal: KZ Mauthausen, 1946)

zurück